Early Stage-Projekt - laufende Ausschreibung

Förderung für grundlagennahe Forschungsphasen von Unternehmen
Ausschreibung laufend geöffnet - Anträge können jederzeit eingereicht werden
Programmeigentümer/Geldgeber
Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG
Gehen Sie davon aus, dass es einen Zusammenhang zwischen Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten und Unternehmenswachstum gibt? Early Stage ist eine Förderungsmaßnahme, um Unternehmen in grundlagennahen Forschungsphasen zu unterstützen. Unternehmen mit hohem Wachstumgspotenzial im jeweiligen Technologie-/Geschäftsfeld können ihre Vorhaben der Industriellen Forschung laufend einreichen. Unterstützt werden Unternehmensprojekte der Industriellen Forschung von bis zu max. 70 %.

Achten Sie bereits bei Ihrer Projektplanung auf gewisse Förderkriterien - in technischer Hinsicht (zB Forschungsrisiken, Beschreibung der angestrebten, technisch-inhaltlichen Ziele; Welche Erkenntnisse können gewonnen werden) und in wirtschaftlicher Hinsicht (zB Zielgruppe, Beschreiben Sie das projektrelevante Zukunftsfeld/den Bereich).

Stellen Sie über den eCall einen Antrag. Damit stoßen Sie die Bearbeitung seitens der FFG an. Nach einem ersten, positiven Formalcheck (Nachreichungen sind möglich) kann die FFG-Evaluierung zur Ihrem Projektantrag starten. Wir vereinbaren auch gerne nach der erfolgten Einreichung eine Projekt-Besprechung, um Ihre Antragsinhalte gemeinsam zu diskutieren.

Ab Jänner 2019 erfolgt die Förderung bei mehrjährigen Forschungsvorhaben für das Gesamtprojekt und nicht mehr in Jahresabschnitten. Dabei ist eine Detailplanung (d.s. Arbeits- und Kostenplan) des Gesamtprojektes erforderlich.

Details finden Sie im Ausschreibungsleitfaden und auf der Seite Early Stage-Projekt.

Kontakt

Kontakt

Bereich Basisprogramme
T +43 (0)5 77 55 - 5000

bp-beratung@ffg.at